Payton kam im Dezember 2016 zu uns und führte sich gleich gut ein. Nach der langen Reise im
Auto und Flugzeug musste er sich natürlich erst einmal erholen und schlafen.
Man sah ihm schon in frühen Jahren an was für ein grosser Kater er mal werden wird. Genau das hat er bisher auch bestätigt. Er wächst und entwickelt sich gut. Hat sich gut in die Gruppe
integriert und ist als alleiniger Zuchtkater der Herr über seine beiden Mädels. Er ist ein ruhiger Zeitgenosse der gerne sein Leben geniesst und keinen Stress mit anderen haben
möchte. Dennoch kann er, wenn es ums Spielen geht, wild und schnell werden. Man erkennt, aufgrund des jungen alters, noch das Kitten in ihm.