Nelio hat sich förmlich ins Herz geschleimt, er ist wie sein Onkel Indigo, jung, agil, verspielt, verschmust, frech und verfressen. Kein Krümmel ist vor ihm sicher. Er klaut wirklich jedem das
Essen unter der Nase fort und macht auch vor meiner Gabel nicht halt. Die Entscheidung ob er bleibt, oder geht, hat er mir abgenommen, weil er sich in mein Herz gefressen hat.
Wie Indigo trainiert er auch schon Spaziergänge im freien an der Leine, und geniesst inzwischen seinen neu gewonnen Freiraum und die vielen spannenden Eindrücke.

Im Mai 2018 wird er das erste mal ohne seine Geschwister den Richtern vorgestellt, um seine ersten Titelpunkte zu erkämpfen, auf die Ergebnisse bin ich sehr gespannt.