Sie ist im Gegensatz zu Indego etwas schüchtern. Aber wenn sie mal vertrauen zu jemand gewonnen hat zeigt sie ihre herzlichste Seite und kuschelt sich auch gerne an. Sie ist zusammen mit Indego ein Herz und eine Seele. Die zwei sind ein unzertrennliches Paar.

Indira ist Coonie typisch sehr verspielt und neugierig. Jederzeit zum spielen und toben bereit. Rassetypisch hat sie es auch faustdick hinter den Ohren. Immer für einen Spass und Blödsinn zu haben. Aber genauso gerne liebt sie es ihre Ruhe zu haben und einfach nur da zu liegen und einen weitreichenden Überblick über die Lage zu haben. Am liebsten jagt sie irgendwelchen Fäden oder ihrem Flummi hinterher. Indira ist aber auch besonders schlau, sie kann um die Ecke spionieren, sie hat fest gestellt dass sie dazu nur in den Spiegel zu schauen brauch, was sie sowieso den ganzen Tag macht, weil sie weiss wie schön sie ist. 😉